Kubon & Sagner Media Titelansicht

Zurück - backZur Trefferliste

Titel:

Migration und Krieg im lokalen Gedächtnis. Beiträge zur städtischen Erinnerungskultur Zentraleuropas .

Untertitel:
Autor:
Jahr:
2016
Ort:
Leipzig
Verlag:
Land:
Deutschland
Seiten:
Br., 187 S. mit Abb.
ISBN:
978-3-86688-508-0
Reihe:
DigiOst, Bd. 5.
Medienart:
Buch
Annotation:
Städte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Zentren von Wanderungsbewegungen sind und durch den Weg- und Zuzug verschiedenster Bevölkerungsgruppen geprägt werden. Migrationserinnerungen im Lokalen nachspüren: Das ist die Thematik der Beiträge des interdisziplinär angelegten Sammelbandes, der Veränderungen und Kontinuitäten örtlicher Erinnerungs- und Geschichtskulturen nach 1989 an den Fallbeispielen Bratislava, Prag, Hoyerswerda, Košice und Łodz fokussiert. Die Aufmerksamkeit gilt insbesondere Erinnerungsinteressen und -praktiken städtischer Akteure. (Dieser Titel als eBook: 9109E)
Regionaler Bezug:
Polen; Tschechische Republik
Sachlicher Bezug:
Politik; Zeitgeschichte; Migration
Sprache:
Deutsch, Englisch
Gewicht:
500 g.
Preis:
34,80 Euro
Bestellnummer:
9109
Sofort ab Lager lieferbar

K. Erik Franzen (Hrsg.): Migration und Krieg im lokalen Gedächtnis. Beiträge zur städtischen Erinnerungskultur Zentraleuropas .